Einfaches Pfannengerührtes Gemüse

    Einfaches Pfannengerührtes Gemüse

    3mal gespeichert
    27Minuten


    Von 97 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pfannengerührtes geht schnell und man erhält dabei das volle Aroma des Gemüses. Meine Version enthält Karotten, Paprikaschoten, Zucchini, Sojasprossen und Frühlingszwiebeln. Man kann aber auch einfach verwenden, was man gerade zur Hand hat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Speisestärke (Mondamin)
    • 2 EL Wasser
    • 1 EL Sojasauce
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 bis 3 EL Pflanzenöl
    • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Paprikaschote, gehackt
    • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 100 g Babymais
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben
    • 75 g Sojasprossen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

    1. Mondamin und Wasser in kleiner Schüssel mischen. Sojasauce und Olivenöl einrühren und beiseite stellen.
    2. Auf mittelhoher Stufe Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen. Die Karotten, Paprika und Zucchini 5 Minuten kochen und dabei häufig umrühren. Babymais, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sojasprossen zugeben. Die Sojasaucenmischung zugeben. Für weitere 5 Minuten pfannenrühren, bis das Gemüse bissfest ist. Sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Geht wirklich fix und meiner Tochter hat es auch gut geschmeckt - 14 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen