Erdäpfelgulasch mit Räuchertofu

    Erdäpfelgulasch mit Räuchertofu

    (0)
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Vor kurzem habe ich dieses Gulaschrezept ausprobiert und war hellauf begeistert, wie nahe es an das traditionelle Gulasch herankommt -- und doch ganz vegan ist.

    MisterHealthy Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 800 g Erdäpfel
    • 250 g Zwiebeln
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 EL Kümmel, fein gehackt
    • 1/2 TL Koriander, fein gehackt
    • 1/2 TL Fenchelsamen, fein gehackt
    • 2 Lorbeerblätter
    • 2 EL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 EL scharfes Paprikapulver
    • 1 Suppenwürfel (Gemüse)
    • 1 l Wasser
    • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
    • 200 g Paradeiser
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Majoran
    • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
    • 200 g Räuchertofu

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Erdäpfel roh schälen und vierteln. Zwiebel würfelig schneiden, in Olivenöl zugedeckt 10 Minuten dünsten, danach offen unter öfterem Rühren hell goldgelb rösten. Tomatenmark und Gewürze zugeben, kurz rösten. Paprikapulver und Suppenwürfel einrühren, mit Wasser aufgießen.
    2. Erdäpfel, Knoblauch und Paradeiser zugeben und halb zugedeckt etwa 30 Minuten kochen, bis die Erdäpfel weich sind. Gulasch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Cayennepfeffer würzen.
    3. Zuletzt den in 2 cm große Würfel geschnittenen Tofu zugeben, 5 Minuten ziehen lassen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen