Tomatentorte mit Basilikum

    Tomatentorte mit Basilikum

    16mal gespeichert
    3Stunden30Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese vegetarische Tomaten-Basilikumtorte gehört zu meinen Klassikern – ich mache sie oft zum Mittagessen. Mit einem gemischten Salat und frischem Brot schmeckt es herrlich. Die Quiche lässt sich prima am nächsten Tag aufwärmen und schmeckt auch zum Frühstück.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g Mehl
    • 125 g Butter, zimmerwarm
    • 1 TL Salz
    • 1 + 3 Eier
    • 1-2 EL kaltes Wasser (wenn nötig)
    • 4-6 Fleischtomaten
    • 60 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
    • 40 g saure Sahne
    • 300-350 g mittelalter Gouda, gerieben
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Bund frisches Basilikum
    • Mehl zum Ausrollen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden30Minuten 

    1. Butter in Flöckchen schneiden. In einer großen Schüssel Mehl, Butter, Salz, 1 Ei und 2 EL kaltes Wasser zu einem Mürbteig kneten.
    2. In Folie einpacken oder in eine Tupperschüssel mit Deckel legen und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
    3. Backofen auf 200 °C / Umluft 180 °C vorheizen. Eine Springform mit Butter einfetten. Den gekühlten Teig auf etwas Mehl ausrollen und den Boden und Rand damit auslegen. Mit einer Gabel den Teigboden und Rand mehrmals einstechen.
    4. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Min vorbacken.
    5. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, abtrocknen, Stielansätze entfernen und in dicke Scheiben schneiden.
    6. In einer großen Schüssel die restlichen Eier, Frischkäse, saure Sahne und Käse mit einem Kochlöffel gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    7. Das Basilikum kalt abspülen, abschütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Etwas zum Garnieren zurücklassen und den Rest unter die Eiermasse mischen.
    8. Den gebackenenTeigboden gleichmäßig mit Tomatenscheiben auslegen und die Hälfte der Eier-Käsemasse darauf verteilen. Eine weitere Schicht Tomatenscheiben darauflegen und den Rest der Eier-Käsemasse darüber verstreichen. Noch einmal mit Tomatenscheiben belegen.
    9. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und restliches Basilikum über die Torte streuen. Noch warm servieren.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    2

    Beim Vorbacken "rutschte" mir der Teig in der Form ab - obwohl ich ihn schön an den Rand gedrückt hatte und mit der Gabel eingestochen hab. Hab die Tomaten und Füllung trotzdem reingeschichtet, obwohl kein Rand da war, und hat überhaupt nichts ausgemacht. Sehr gut - danke für das Rezept! - 25 Aug 2015

    Diana
    Besprochen von:
    2

    Super - ich hab 3 verschiedene Käsesorten verwendet, weil ich einiges bei mir im Kühlschrank aufbrauchen wollte. Basilikummenge hab ich nach Geschmack dazu - soll halt eine gute Mischung aus Käse, Eier und Basilikum sein. Schmeckte super! Bei mir hat sie fast 1 Stunde gebraucht - man muss einfach immer wieder die Springform schütteln und sehen, wie sehr sich die Quiche bewegt...wenn sie nur noch ein bisschen wackelt, dann ist sie fertig. - 09 Nov 2009

    vewohl
    Besprochen von:
    2

    Sehr gut! Hatte total viel Basilikum im Haus und wollte was Neues ausprobieren. War total einfach und lecker!!!! - 22 Dez 2008

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen