Gebackene Forelle
1 / 1 Bild von:  olenka
Wischen

Gebackene Forelle

Über dieses Rezept: Ein leckeres Grundrezept für gebackene Forelle, das einfach gelingt und schmeckt. Mit Zitrone und frischer Petersilie servieren.

olenka

Zutaten

Portionen: 2 

  • 2 Forellen, ausgenommen
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • Öl zum Braten
  • 1 Zitrone
  • frische Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

  1. Forellen abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Salzen und mit Mehl bestäuben.
  2. Backofen auf 190 C / Gas 5 vorheizen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittelhohe Temperatur erhitzen und Forellen an beiden Seiten anbräunen.
  4. Forellen in eine ofenfeste Form legen und 10-15 Minuten im Backofen garen. Bei Bedarf mit Aluminiumfolie abdecken, damit der Fisch schön saftig bleibt.
  5. Mit Zitronenspalten und frisch gehackter Petersilie garniert servieren.

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen