Grüner Salat auf steirische Art

    (1)
    10 Min.

    In der Steiermark geht nichts ohne Kernöl. Und selbstverständlich kommt es auf den Salat.

    hirtamadl

    Wien, Österreich
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Häuptel Salat
    • 2 EL Kürbiskernöl
    • 1 EL Apfelessig
    • 1 Prise Salz
    • 2 EL geröstete Kürbiskerne, nach Wunsch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen.
    2. Apfelessig und Kürbiskernöl in ein verschließbares Glas füllen. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen. Verschließen und fest schütteln, bis eine Emulsion entsteht. Über die Salatblätter verteilen, vorsichtig durchmischen und servieren.
    3. Wenn man will kann man geröstete Kürbiskerne über den Salat streuen.

    Tipp:

    Manchmal gibt es im Supermarkt sogenanntes Salatöl zu kaufen. Das ist eine Mischung aus Kürbiskernöl und anderen Ölen, die als Salatöl geeignet sind und ist meistens billiger als reines Kürbiskernöl.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Haben uns beim letzten Österreichbesuch Kürbiskernöl mitgebracht und das hat wirklich einen ganz tollen, eigenen Geschmack, der bei diesem einfachen Dressing gut zur Geltung kommt.  -  08 Okt 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen