Huhn mit Orangen-Teriyakisauce

    westcoastgirl

    Huhn mit Orangen-Teriyakisauce

    Huhn mit Orangen-Teriyakisauce

    (0)
    2Stunden20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Teriyakisauce mit Orangen macht aus Hühnerbrust ein wunderbares asiatisch Gericht, das ganz schnell zubereitet ist.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Hühnerbrustfilets
    • Saft einer großen Orange
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Erdnuss- oder Kokosfett
    • 2 EL Teriyakisauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Marinieren  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Hühnerbrustfilets in etwa 5 mm breite Streifen schneiden und in einer Lage in einer flachen Schüssel auflegen. Sojasauce und Orangensaft mischen und über das Fleisch leeren. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden marinieren.
    2. In einer großen Pfanne Fett erhitzen und darin die Fleischstücke auf beiden Seiten anrösten. Dann die Orangenmarinade und Teriyakisauce dazuleeren und das Fleisch darin ohne Deckel dünsten (etwa 5 Minuten). Wenn der Großteil der Flüssigkeit verdunstet ist, Fleischstücke noch einmal auf beiden Seiten kurz anrösten. Sofort servieren.

    Dazu passt:

    Zu diesem asiatisch angehauchten Rezept passen grüner Spargel, gedünsteter Blattspinat oder grüner Salat und natürlich Reis sehr gut.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen