Bohneneintopf mit polnischen Würstchen

    Bohneneintopf mit polnischen Würstchen

    (3)
    2mal gespeichert
    1Tag1Stunde


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Eintopf mit großen weißen Bohnen, Speck und polnischen Würstchen schmeckt wunderbar deftig und macht richtig schön satt!

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 500 g große weiße Bohnen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Majoran
    • 3 Lorbeerblätter
    • 4-5 Pimentkörner
    • Öl zum Braten
    • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 100 g polnische Würstchen, in Scheiben geschnitten
    • 100 g magerer geräucherter Speck, in Scheiben geschnitten
    • 50 g Tomatenmark

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 1Tag Einweichen  ›  Fertig in:1Tag1Stunde15Minuten 

    1. Bohnen in einen großen Topf geben und mit warmem Wasser bedecken. (Es sollte doppelt soviel Wasser wie Bohnen im Topf sein.) 24 h einweichen lassen.
    2. Am nächsten Tag wenn nötig mehr Wasser dazu gießen. Salz, Pfeffer, Majoran, Lorbeerblätter und Pimentkörner hinzufügen und 50 Minuten köcheln.
    3. Öl in einer Pfanne bei mittelhoher Temperatur erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Würstchen und Speck dazugeben und einige Minuten anbräunen. Zu den Bohnen in den Topf geben und 10 Minuten köcheln. Tomatenmark in den Eintopf geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen. Vom Herd nehmen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen