Einfacher Bohneneintopf

    1 Tag 1 Std. 25 Min.

    Dieser Eintopf mit polnischen Würstchen ist ganz schnell fertig und schmeckt prima. Man muss nur vorher daran denken die weißen Bohnen über Nacht einweichen zu lassen.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 500 g große weiße Bohnen
    • 300 g polnische Würstchen, in Scheiben geschnitten
    • 200 g magerer geräucherter Speck, in Scheiben geschnitten
    • 2 Lorbeerblätter
    • 4 Pimentkörner
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 50 g Tomatenmark
    • 1 TL Majoran
    • 1 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Schmalz
    • 1 EL Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Einweichen  ›  Fertig in:1Tag1Stunde25Minuten 

    1. Bohnen in einen großen Topf geben, mit warmem Wasser bedecken (es sollte doppelt soviel Wasser wie Bohnen im Topf sein.) und 24 h einweichen lassen.
    2. Am nächsten Tag mehr Wasser zu den Bohnen gießen. Würstchen, Speck, Lorbeerblätter, Pimentkörner und Knoblauch hinzufügen, umrühren und 1 Stunde köcheln.
    3. Tomatenmark, Majoran und Zucker in den Eintopf geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige weitere Minuten köcheln. In einem zweiten Topf für die Mehlschwitze Schmalz zerlassen und Mehl unterrühren. Mischung in den Bohneneintopf geben und 1-2 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen