Crème brûlée mit Rhabarber und Safran

    • < />

    Crème brûlée mit Rhabarber und Safran

    Crème brûlée mit Rhabarber und Safran

    (0)
    2Stunden


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein toller Kontrast für alle Sinne: Süße und gelbe Crème brûlée auf einem säuerlichen roten Rhabarberkompott.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g Rhabarber, klein gehackt
    • Saft von ½ Orange
    • 80 g Zucker, oder nach Geschmack
    • 250 ml fettarme Milch
    • 1/8 TL Safranfäden
    • 4 Eigelb
    • 1 ganzes Ei
    • 3 EL Crème double oder Sahne
    • 4 EL brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Backofen auf 160C / Gas 3 vorheizen.
    2. Rhabarber, Orangensaft und 3 EL Zucker in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln, bis der Rhabarber weich, aber nicht zusammengefallen ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Milch, den restlichen Zucker und Safran in einen zweiten Topf geben und erhitzen, bis sich am Rand Blasen bilden. Eigelb, Ei und Créme double verquirlen und nach und nach mit der heißen Milch verrühren.
    4. Rhabarberkompott auf 6 feuerfeste Förmchen verteilen oder in einer Auflaufform mit 1 l Fassungsvermögen verteilen. Damit die Milchcreme sich nicht mit dem Rhabarber vermischt, eine Suppenkelle mit der Milchcreme füllen und sie auf die Rhabarberschicht setzen. Dann die Kelle ganz langsam ausleeren. Wenn man die Milchcreme in einem Strahl auf den Rhabarber gießt, vermischt sich alles.
    5. Förmchen oder große Form in eine größere Backform stellen und soviel kochendes Wasser hineingießen, dass die Förmchen zu etwa 2/3 unter Wasser sind. Förmchen 25 Minuten und große Auflaufform 35 Minuten backen, bis die Creme gestockt ist.
    6. Aus dem Backofen nehmen und auf Zimmtertemperatur abkühlen lassen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    7. Den Backofen auf Grillen einstellen. Braunen Zucker über die Creme streuen (2 TL pro Förmchen) und mit den Fingern glatt streichen. Kurz grillen, bis der Zucker geschmolzen ist und Blasen wirft. Aufpassen, dass nichts anbrennt! Aus dem Backofen nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen, bis der Zucker hart geworden ist. Guten Appetit!

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen