Polnische Gnocchi (Kopytka)

    (5)

    Eine köstliche Beilage, die ganz einfach ist. Mit Pilzsoße, Gulasch und grünem Salat servieren.


    Von 50 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Kartoffeln
    • 250 g Mehl
    • 2 EL Kartoffelstärke
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser weich kochen. Mit einem Kartoffelstampfer zu Brei verarbeiten.
    2. Kartoffelpüree mit Mehl, Kartoffelstärke und Ei vermischen. Zu einem glatten Teig verkneten.
    3. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche eine 2 cm dicke Rolle formen und 3 cm große Stücke davon abschneiden. Längliche Gnocchi formen.
    4. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Gnocchi darin portionsweise 5 Minuten gar kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Heiß servieren.

    Tipp:

    Man kann die Kopytka auch süß essen. Dazu 2 EL Butter schmelzen, mit 1 EL Semmelbröseln vermischen und über die Kopytka geben. Mit Zucker bestreuen, einem Schlag Sahne garnieren und genießen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    AlicjaMichalski
    Besprochen von:
    5

    Wie bei Oma, damals.  -  29 Feb 2016

    ArturZak
    Besprochen von:
    5

    das ist das beste aus polen  -  13 Dez 2014

    Bratäpfelchen
    Besprochen von:
    3

    Leckerer als Gnocchi! Schmeckt ein bisschen wie Schupfnudeln. Einfach köstlich!  -  28 Mrz 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen