Spanischer Orangen-Mandel-Kuchen

    (72)
    1 Std. 25 Min.

    Für diesen klassischen spanischen Kuchen braucht man ungespritzte Orangen, denn sie werden mit Schale verwendet. Der Kuchen enthält kein Mehl und keine Butter oder Milch, er ist also laktosefrei und glutenfrei.


    Von 179 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 2 Orangen (etwa 300 g) abgebürstet und grob gehackt (mit Schale)
    • 5 Eier, getrennt
    • 200 g Zucker
    • 225 g gemahlene Mandeln
    • 2 EL Mandelblättchen
    • Puderzucker zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Orangen heiß waschen und grob hacken. Kerne entfernen. Orangen in einen Topf geben. 1 EL Wasser hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten garen, bis die Orangen weich sind und überschüssige Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen lassen.
    2. Ofen auf 180 C (Umluft 160 C) vorheizen. Eine Springform von 23 cm Durchmesser mit Backpapier auskleiden.
    3. Den gesamten Topfinhalt im Mixer zerkleinern. Eiweiß in einer großen Schüssel zu Eischnee schlagen. Die Hälfte des Zuckers nach und nach zugeben, dann nochmal 1 Minute steif schlagen.
    4. In einer zweiten Schüssel das Eigelb und den restlichen Zucker in 2-3 Minuten zu einer hellen Creme schlagen. Das abgekühlte Orangenmus unterrühren, dann die gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben.
    5. 3 Löffel Eischnee in die Eigelbmasse rühren, um sie aufzulockern. Dann mit einem großen Metalllöffel vorsichtig den Rest des Eischnees unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.
    6. 50-55 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist und bei der Zahnstocherprobe keine Krümel mehr kleben bleiben. Nach 20-30 Minuten Backzeit nachsehen, ob der Kuchen zu schnell bräunt und gegebenenfalls mit einer Folie abdecken.
    7. Kuchen in der Form auskühlen lassen, dann herausnehmen, Backpapier entfernen und Kuchen auf eine Kuchenplatte legen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Der Kuchen hält sich in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Tage.

    Tipp:

    Sie können 1 Orange durch 1 Zitrone ersetzen und den fertigen Kuchen mit kandierten Orangen- und Zitronenscheiben garnieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (72)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    8

    Kuchen war hervorragend saftig, locker und fruchtig.  -  02 Sep 2013

    Kathrin75
    Besprochen von:
    2

    Super leckerer Kuchen! Den gibts garantiert öfters  -  22 Jun 2016

    Besprochen von:
    0

    Mir und Freund*innen (bis auf eine, die die leicht bittere Note nicht mochte) schmeckte der Kuchen total gut, der kleine Rest war am nächsten Tag sogar noch besser! super saftig, fruchtig und einfach mal was anderes! Ich hab nur 150 g Zucker verwendet und Mandelstifte, weil ich das persönlich lieber mag.  -  28 Mrz 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen