Foccacia

    Foccacia

    Rezeptbild: Foccacia
    2

    Foccacia

    (10)
    1Stunde20Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese leichte italienische Brot wird aus einem weichen Teig mit Olivenöl hergestellt. Vor dem Backen wird der Teig traditionellerweise noch einmal mit Olivenöl beträufelt - oder auch begossen - aber dieses Rezept verwendet gerade genug, um dem Teig die richtige Konsistenz und ein guten Geschmack zu geben. Foccacia eignet sich hervorragend als Beilage zu italienischen Fleischgerichten, italienischem Käse und italienischen Salaten.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 450 g Brotmehl
    • 1 TL Salz
    • 1 Päckchen Trockenhefe, etwa 7 g
    • 4 EL natives Olivenöl extra
    • 300 ml lauwarmes Wasser
    • 1/2 TL grobes Meersalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 45Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Das Mehl in eine große Schüssel geben und das Salz und die Hefe einrühren. In der Mitte der Schüssel eine Vertiefung machen und 3 EL Olivenöl sowie das lauwarme Wasser hineingießen. Das Mehl nach und nach mit dem Öl und dem Wasser vermischen, zuerst mit einem Holzlöffel, dann per Hand, bis ein weicher, leicht klebriger Teig entsteht.
    2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und 10 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Den Teig dabei drehen und wenden, zusammendrücken und falten, damit er nicht auf der Arbeitsfläche festklebt. Falls notwendig, etwas mehr Mehl auf die Arbeitsfläche geben, aber sparsam, damit der Teig nicht zu trocken wird.
    3. Aus dem Teig eine Kugel formen und auf ein gefettetes Backblech legen, dann zu einem Kreis von 21 cm Durchmesser und 2 cm Dicke ausrollen oder mit den Händen breitdrücken. Mit einem sauberen Geschirrhandtuch zudecken, dabei die Enden unter das Backblech schlagen und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen, bis der Teig etwa 1 1/2 - 2 cm aufgegangen ist
    4. Am Ende der Ruhezeit Ofen auf 230 C / Gasofen Stufe 8 vorheizen. Das Brot aufdecken. Etwas handwarmes Wasser in eine Tasse geben, Finger befeuchten und in den aufgegangen Teig drücken, so dass auf der ganzen Oberfläche Vertiefungen entstehen. Finger dabei jedesmal neu befeuchten, damit die Teigoberfläche feucht wird. Das Brot mit 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Meersalz bestreuen.
    5. Foccacia etwa 15 Minuten backen, bis es goldbraun ist. Auf einem Kuchengitter 15 Minuten auskühlen lassen, dann in ein sauberes Geschirrhandtuch einwickeln, um die Kruste weicher zu machen. Kann warm oder kalt serviert werden. Das Brot kann bis zu 2 Tage in einer Gefriertüte aufgehoben werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen