Hendleintopf mit Zwiebel

    1 Std. 5 Min.

    Hier werden die Hendlhaxn einmal nicht frittiert, sondern in einem würzigen Eintopf zubereitet.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Hühnerschenkel (Hühnerkeulen)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Öl
    • 1 kg rote Zwiebeln
    • 1 EL Mehl
    • 1 l Hühnersuppe (Hühnerbrühe)
    • 250 ml Weißwein
    • 4 Knoblauchzehen, ausgepreßt 4 Knoblauchzehen, ausgepreßt
    • 3 Zweige Thymian
    • 250 g Champignons
    • 1 EL Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Hühnerschenkel salzen, pfeffern und in einem großen Topf in Öl rundum anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden, im Öl mittelbraun anbraten, mit Mehl stauben und kurz anrösten. Hühnerschenkel auslösen.
    2. Fleisch der Hühnerschenkel zugeben, mit Suppe und Wein aufgießen. Knoblauch und Thymian dazugeben und zugedeckt etwa 30 Minuten kochen. Champignons vierteln und untermischen, noch 15 Minuten kochen. Mit Salz und eventuell noch einem Schuss Wein nachwürzen.

    Dazu passt:

    grüner Salat

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen