Kürbisreisfleisch

    Dieses "Reisfleisch" wird genauso wie richtiges Reisfleisch zubereitet, aber statt Fleisch verwendet man Kürbis. Am besten eignen sich festkochende Kürbissorten.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Öl
    • 1 kleine Zwiebel, feingeschnitten
    • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 EL Essig
    • 250 g Reis
    • 500 g Kürbisfleisch, in 2 cm Würfel geschnitten
    • 1 TL Kümmel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 l Suppe (Gemüsebrühe)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. In einem großen Topf Öl erhitzen und darin die Zwiebel andünsten. Paprikapulver unterrühren und sofort mit Essig ablöschen.
    2. Reis dazugeben, durchrühren, dann die Kürbiswürfel dazugeben. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und mit Suppe aufgießen. Zugedeckt bei geringer Hitze dünsten, bis die Suppe vom Reis aufgesogen wurde (etwa 20 bis 30 Minuten).

    Gesünder machen

    Vollreis eignet sich hier besonders gut.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen