Frikadellen aus Schweinehackfleisch

    Frikadellen aus Schweinehackfleisch

    (1)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Buletten sind einfach super saftig und lecker. Ich esse sie am Liebsten mit Kartoffeln und Sauerkraut.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 altbackenes Brötchen
    • 150 ml Wasser
    • 700 g Schweinehackfleisch
    • 1 Ei
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 100 g Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 80 ml Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Brötchen in eine Schüssel mit Wasser geben und einweichen.
    2. Schweinehackfleisch, Ei, Zwiebel und Knoblauch in eine Schüssel geben und gut vermischen.
    3. Eingeweichtes Brötchen ausdrücken und zur Fleischmischung geben. Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut vermischen. Frikadellen formen.
    4. Öl auf mittelhoher Stufe erhitzen und Frikadellen auf beiden Seiten anbräunen. 150 ml Wasser dazugießen, abdecken und 10 Minuten köcheln.

    Tipp:

    Die Fleischmischung ist ziemlich klebrig. Die Frikadellen lassen sich leichter formen, wenn man die Hände nass macht.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen