Reissalat mit Champignons

    wiebke

    Reissalat mit Champignons

    Rezeptbild: Reissalat mit Champignons
    1

    Reissalat mit Champignons

    (1)
    1Stunde30Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Reissalat kann als Beilage oder als Hauptspeise gegessen werden. Statt Champignons kann man natürlich auch andere Schwammerl (Pilze) verwenden.

    Radegund Steiermark, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 350 g Vollkornreis
    • 1 Zwiebel, geschält
    • 1 Prise Salz
    • 2 Nelken
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 1 Zwiebel, feingehackt
    • 250 g Champignons, in feine Scheiben geschnitten
    • Saft einer Zitrone
    • 200 ml Joghurt
    • 2 EL Senf
    • 1 EL Basilikum, klein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Apfelessig
    • 1/4 Stange Lauch, in Ringe geschnitten
    • 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
    • 2 Tomaten, geachtelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 50Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Naturreis mit der ganzen Zwiebel, Prise Salz und den Nelken in der doppelten Menge Wasser weichkochen. Abkühlen lassen.
    2. In einer Pfanne Öl erhitzen. Darin Zwiebel und Champignons andünsten. Dann mit Zitronensaft beträufeln.
    3. Aus Joghurt, Senf, Basilikum, Salz, Pfeffer und Apfelessig eine Marinade zubereiten.
    4. Lauch, Paprika, Tomaten, Pilze und Marinade vorsichtig unter den ausgekühlten Reis heben. Etwa 30 Minuten ziehen lassen und dann auf Salatblättern anrichten.

    So geht's schneller:

    Man kann den Reis schon vorkochen, wenn man zum Beispiel am Vortag ohnehin in der Küche steht. Dann geht es schneller, weil man nicht darauf warten muss, dass der Reis abkühlt.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte sehr gut! Ich hab normalen Reis verwendet, weil ich keinen Vollkornreis da hatte (und mir normaler Reis besser schmeckt) und rote Paprika.  -  18 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen