Eispalatschinken

    Um Eispalatschinken (Pfannkuchen) zu genießen, braucht man nicht auf einen Restaurantbesuch warten. Man kann sie auch daheim ganz einfach zubereiten.

    westcoastgirl

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 120 ml Schlagobers (Sahne)
    • 1 TL Staubzucker
    • 70 g glattes Mehl (siehe Fußnote)
    • 2 Eier
    • 125 ml Milch
    • Salz
    • 3 EL Öl
    • 8 Kugeln Vanilleeis
    • 1/4 Becher Schokoladeglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Schlagobers schlagen, bis es fast so steif ist, wie man will. Zucker dazugeben und auf niedriger Stufe fertig schlagen.
    2. Mehl, Ei, Milch und eine Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
    3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Teig portionsweise eingießen und durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen. Beidseitig goldgelb backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
    4. Jede Palatschinke auf einen Teller geben, 2 Kugeln Vanilleeis in ein Viertel setzen und die Palatschinke darüber zusammenfalten.
    5. Schokoladeglasur etwas aufwärmen und damit ein paar dünne Streifen über die Palatschinke ziehen. Etwa 1 EL vom Schlagobers auf die Palatschinke setzen und sofort servieren.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen