Mango-Limetten Tiramisu

    1 Std. 20 Min.

    Ich mache dieses Tiramisu ohne Kaffee, dafür aber mit Limettensaft und Rum. Es schmeckt wunderbar sommerlich frisch mit Mango und Kokosflocken.

    Karin50

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Mangos, gewürfelt
    • 5 EL Zucker
    • 4 Eier, getrennt
    • 150 ml Rum
    • 1 Prise Salz
    • 225 g Mascarpone
    • Saft von 1 Limette
    • 12 Löffelbiskuits
    • 4 EL Kokosflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Mangos mit 1 EL Zucker in einen Standmixer geben und fein pürieren. Püree durch ein Sieb streichen und beiseite stellen.
    2. Den restlichen Zucker mit den Eigelb ca. 5 Minuten hell und cremig aufschlagen. Mangopüree und 50 ml Rum unterrühren.
    3. Eiweiß mit Salz in eine saubere Schüssel geben und steif schlagen.
    4. Mascarpone und Eiweiß vorsichtig unter die Mangomischung heben und gut vermengen.
    5. Den restlichen Rum und Limettensaft in einer Schüssel vermischen. 6 Löffelbiskuits auf den Boden einer ca. 23 cm großen Form legen und diese mit Rum-Limettenmischung beträufeln. Die Hälfte der Mangocreme daraufgeben und glatt streichen. Die restlichen Löffelbiskuits darauf legen und den Rest der Limettenmischung und Mangocreme darauf verteilen. Mit Kokosflocken bestreuen und abgedeckt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen