Rotes Thai-Curry

    Rotes Thai-Curry

    10mal gespeichert
    17Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Thai-Curry mit Hähnchen und Brokkoli geht ganz leicht und schmeckt schön scharf.

    Eli Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 TL Olivenöl
    • 2 Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1,5 TL rote Thai-Currypaste
    • 250 ml Kokosmilch
    • 1 TL Salz
    • 2 EL Zucker
    • 1 Kopf Brokkoli, in Röschen geteilt
    • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und Hähnchenfleisch darin 2-3 Minuten anbraten. Knoblauch und Currypaste dazugeben und einige Minuten braten.
    2. Mit Kokosmilch ablöschen und Salz und Zucker hinzugeben. Gut umrühren. Brokkoli hinzufügen und abgedeckt ca. 7 Minuten köcheln, bis der Brokkoli weich ist.
    3. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

    Dazu passt:

    Basmatireis

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    0

    War total schnell und einfach in der Zubereitung und total lecker. Hab noch Zwiebeln mit angebraten und dafür die Frühlingszwiebeln weggelassen. - 03 Sep 2015

    iris
    Besprochen von:
    0

    war lecker - 05 Mrz 2013

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Total lecker mit Jasminreis - 14 Aug 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen