Orangen-Biskuitkuchen

    Orangen-Biskuitkuchen

    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 83 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein vielseitiger Orangenbiskuit, den man einfach so genießen oder nach Belieben zum Füllen und Dekorieren weiterverwenden kann.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 3 Eier, getrennt
    • 200 g Zucker
    • 1 EL fein gehackte unbehandelte Orangenschale
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 6 EL Orangensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 160 C / Gasherd Stufe 3 vorheizen. Eine Springform von 23 cm Durchmesser einfetten.
    2. Eigelb, Zucker und Orangenschale zu einer cremigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd das Mehl und den Orangensaft unter die Eimasse rühren.
    3. Mit einem Handrührgerät oder Schneebesen Eiweiß in einer sauberen, fettfreien Schüssel zu sehr steifem Schnee schlagen. Den Eischnee dann sehr vorsichtig unter den Teig heben. Teig in die Springform füllen und 35-50 Minuten backen.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    0

    Ein lockerer Biskuit voller Aroma. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Alle Besprechungen waren so positiv und ich weiss nicht warum. Mein Biskuit wurde nicht locker und schaumig genug. Als ich das Mehl zu den Eiern getan habe, war die Masse sehr dickflüssig, wie Teig. Jetzt frage ich mich, ob die Eier sehr groß sein müssen? Kann mir irgendwer helfen? Ich glaub da müssen mehr Eier dran. Insgesamt hat es aber gut geschmeckt. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Köstlich! Ich habe den gestern in null komma nix gebacken und heute aufgetischt und der Biskuit war noch weich und lecker. Ich habe ihn doppelt in Frischhaltefolie eingewickelt, den Biskuit kann leicht austrocknen. Ich habe die Schale und den Saft einer mittelgroßen Orange genommen. Der Duft, als ich das aus dem Ofen genommen habe, war betörend! Es hat nicht so doll nach Orange geschmeckt aber meine Familie meinte, es war perfekt. Beim nächsten Mal nehme ich mehr Orangenschale. Das mache ich auf jeden Fall nochmal. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen