Bacalhau (Portugiesischer Stockfisch)

    Bacalhau (Portugiesischer Stockfisch)

    (49)
    7mal gespeichert
    1Tag55Minuten


    Von 106 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bacalhau ist ein traditionelles Gericht aus Portugal. Es handelt sich dabei um getrockneten und gepökelten Kabeljau, der im Ofen mit Kartoffeln und Zwiebeln überbacken wird. Um ihn genießbar zu machen, muss der Stockfisch zunächst 24 Stunden in Wasser liegen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 kg getrockneter, gepökelter Kabeljau
    • 4 Kartoffeln
    • 180 ml Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 30 g frische Petersilie, gehackt
    • 1,5 TL Chiliflocken
    • Pfeffer
    • 3 EL Butter
    • 2 Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 10 grüne Oliven, ohne Stein
    • 10 schwarze Oliven, ohne Stein
    • 4 hartgekochte Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Einweichen  ›  Fertig in:1Tag55Minuten 

    1. Kabeljau 24 Stunden in kaltem Wasser entsalzen. Das Wasser dabei mehrmals wechseln.
    2. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den eingeweichten Fisch hineingeben. 5 Minuten kochen, bis der Fisch sich mit einer Gabel leicht zerteilen lässt. Kabeljau aus dem Wasser nehmen und dieses zum Kochen der Kartoffeln aufbewahren. Haut und Gräten vom Fisch entfernen und den Kabeljau mit einer Gabel fein zerstückeln. In eine große Schüssel geben und beiseite stellen.
    3. Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Petersilie, Chiliflocken und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verquirlen, über den Fisch gießen und vermischen.
    4. Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen. Kartoffeln in das Fischwasser geben und aufkochen. 20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
    5. Während die Kartoffeln kochen, Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln darin anschwitzen, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Die zweite Knoblauchzehe damit verrühren und beiseite stellen.
    6. Die Hälfte der Kartoffeln auf den Boden einer gefetteten, ca. 20 x 30 cm großen ofenfesten Form legen und mit der Hälfte des Kabeljau und der halben Zwiebelmischung bedecken. Eine zweite Schicht Kartoffeln, Kabeljau und Zwiebeln darübergeben.
    7. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten leicht braun werden lassen. Vor dem Servieren mit grünen und schwarzen Oliven und hartgekochten Eier garnieren und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (49)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    4

    'hat Super geschmeckt Es heisst aber "bacalHau" mit "H", nicht bacalau.  -  04 Sep 2016

    Melanie
    Besprochen von:
    2

    war ausgezeichnet!  -  01 Aug 2016

    Allrecipes
    Besprochen von:
    0

    @daLuz - danke für den Hinweis, wurde korrigiert  -  04 Sep 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen