Dinkelpalatschinken

    (1)
    20 Min.

    Für diese Palatschinken (Pfannkuchen) wird Dinkel verwendet. Füllen kann man sie natürlich wie alle Palatschinken sowohl mit Süßem als auch pikanten Füllungen.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 8 bis 10 Palatschinken

    • 125 g Dinkel-Vollkornmehl
    • 250 ml Milch
    • 3 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 4 EL Rapsöl
    • 3 EL Öl zum Backen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Mehl, Milch und Eier verquirlen. Dann eine Prise Salz und 4 EL Rapsöl dazugeben und diese Masse mit dem Schneebesen gut durchrühren bis der Teig eine dünnflüssige Konsistenz hat.
    2. Teig 15 Minuten rasten lassen.
    3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Teig portionsweise eingießen und durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen. Beidseitig goldgelb backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
    4. Mit der gewünschten Fülle befüllen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    westcoastgirl
    Besprochen von:
    1

    Diese Palatschinken sind super gelungen und haben uns allen wunderbar geschmeckt.  -  18 Jun 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen