Spaghetti Carbonara mit Hähnchen

    (12)

    Eine schnelle Spaghetti Carbonara mit Speck, Hühnchen und Champignons, aber ohne Eier.


    Von 19 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
    • 2 Scheiben Frühstücksspeck, klein gehackt
    • 1 Handvoll Champignons, gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 300 ml Creme fraiche
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 30 g geriebener Parmesan
    • geriebener Cheddarkäse (optional)
    • 1 Handvoll Petersilie, fein gehackt
    • 250 g Spaghetti

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Hähnchenfleisch und Speck bei mittlerer Temperatur in einer großen Pfanne anbraten, bis das Fleisch durchgebraten und leicht gebräunt ist. Bratfett abgießen, damit die Soße nicht zu fett wird.
    2. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und 2-3 Minuten braten. Champignons dazugeben.
    3. Sobald die Pilze anfangen weich zu werden, Creme fraiche in die Pfanne geben und die Temperatur herunterstellen. Creme fraiche langsam erhitzen, dabei gelegentlich umrühren. Spaghetti in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben.
    4. Wenn die Creme fraiche anfängt leicht zu köcheln, geriebenen Parmesan dazugeben. Die Parmesanmenge ist Geschmackssache, man kann etwas mehr oder weniger an die Carbonara geben. Cheddarkäse ebenfalls nach Geschmack dazugeben. Gut umrühren und abschmecken. Nach Belieben mehr Parmesan oder Cheddarkäse dazugeben.
    5. Sobald der Käse geschmolzen ist und die Soße köchelt, Petersilie dazugeben, salzen und pfeffern. Die Soße gut aufkochen lassen.
    6. Sobald die Spaghetti nach Belieben al dente oder weicher gekocht sind (daran denken, dass sie in der Soße noch leicht nachkochen), abgießen. Etwas stärkehaltiges Kochwasser aufbewahren und mit den Spaghetti in die Pfanne zur Soße geben.
    7. Soße mit Spaghetti vermischen und bei niedriger Hitze einige Minuten köcheln.
    8. Spaghetti in kleine Schüsseln geben, mit Parmesan und Petersilie garniert servieren und genießen.

    Tipp:

    Man kann natürlich auch andere Nudelsorten für dieses Gericht nehmen oder die Carbonara mit etwas mehr Käse bestreuen und im Backofen gratinieren.

    Dazu passt:

    Knoblauchbrot

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen