Asiatische Nudelsuppe mit Garnelen

    Asiatische Nudelsuppe mit Garnelen

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 72 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für extra Aroma vor dem Servieren einen Schuss Reiswein oder Sake zu dieser knackigen, frisch schmeckenden Suppe geben.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 TL Pflanzenöl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL frisch geriebener Ingwer
    • 1 Prise zerstoßene getrocknete Chili
    • 2 l Hühnerbrühe
    • 100 g Karotten, diagonal in Scheiben geschnitten
    • 100 g Selleriestangen, diagonal in Scheiben geschnitten
    • 100 g Zuckererbsen
    • 350 g frische kleine Garnelen, gesäubert
    • 100 g Reisnudeln
    • 2 EL Sojasauce
    • 1/4 TL weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. In einem großen Topf Öl erhitzen. Bei mittlerer Hitze Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilis 2 Minuten sautieren. Brühe, Karotten und Sellerie zugeben und alles zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Die Erbsen und Garnelen hinzugeben und zugedeckt 3 Minuten köcheln lassen.
    2. Nudeln in 2 cm lange Stücke brechen und zur Suppe geben. Abgedeckt 3 weitere Minuten köcheln lassen, bis die Garnelen rosa sind und das Gemüse gar ist. Sojasauce einrühren, mit Pfeffer würzen und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen