Englische Vollkornkekse (Digestive Biscuits)

    Englische Vollkornkekse (Digestive Biscuits)

    Rezeptbild: Englische Vollkornkekse (Digestive Biscuits)
    2

    Englische Vollkornkekse (Digestive Biscuits)

    (5)
    57Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In England gibt es diese Kekse schon seit über 100 Jahren, sie sind ein echter Klassiker. Die Kekse werden als Scheiben von einer langen Teigrolle abgeschnitten, die sich leicht vorbereiten und im Kühlschrank oder Gefrierschrank lagern lässt. Die Kekse können alle auf einmal gebacken werden, oder in kleineren Mengen, der Teig hält sich im Gefrierschrank bis zu 2 Monate.

    Zutaten
    Ergibt: 25 

    • 150 g Vollkornmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 TL Backnatron
    • 30 g zarte Haferflocken
    • 20 g Kleie
    • 100 g dunkler Muscovado Zucker
    • 50 g Butter, in kleinen Stückchen
    • 4 EL Milch, nach Bedarf auch mehr

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:57Minuten 

    1. . Das Mehl, Backpulver, Salz und Backnatron in eine Rührschüssel sieben, im Sieb verbliebene Kleie mit in die Schüssel geben. Die Haferflocken, die Kleie und den Zucker dazugeben und alles gut vermischen.
    2. Die Butter dazugeben und mit den Fingerspitzen einarbeiten, bis die Mischung die Konsistenz von Brotkrumen hat. 3 EL Milch dazugeben und einarbeiten, bis ein weicher Teig entsteht. Wenn die Mischung zu trocken ist, noch 1 EL Milch hinzufügen.
    3. Den Teig auf ein Blatt fettdichtes Papier geben und zu einer 25 cm langen Rolle formen. Das Papier um den Teig wickeln und ihn vorsichtig vor- und zurückrollen, bis eine glatte Rolle entsteht. Die Papierenden zusammendrehen, um die Rolle zu verschließen. Den Teig 30 Minuten lang kalt stellen. (Hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Tage.)
    4. Ofen auf 190 C / Gasofen Stufe 5 vorheizen. Den Teig auswickeln und mit einem sehr scharfen Messer in 8 mm dicke Scheiben schneiden. Mit dem fettdichten Papier ein Backblech auslegen und die Kekse darauf legen. 12 Minuten backen, bis sie leicht braun sind.
    5. Die Kekse auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In einem luftdichten Behälter halten sie sich bis zu 5 Tage.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen