Blunzngröstl

    Blunzngröstl

    (1)
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Früher wurden Blunzen (Blutwürste) regelmäßig zubereitet. Wenn sie richtig gemacht werden, schmecken sie super und sind ausserdem eigentlich recht gesund.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g speckige Erdäpfel (festkochende Kartoffel)
    • 500 g Blunzen (etwa 4 Blutwürste)
    • 80 g Schmalz
    • 2 große Zwiebeln, feingehackt
    • 1 Prise Salz
    • 1/8 TL Pfeffer
    • 1/2 TL Majoran
    • 1/4 TL Kümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Erdäpfel kochen, schälen und blättrig schneiden. Blutwürste falls nötig enthäuten und in Scheiben schneiden.
    2. In einer Bratpfanne einen Teil vom Schmalz erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen. Erdäpfel, Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel dazugeben und alles gut durchrösten. Zwiebel und Erdäpfel beiseitestellen. In der Pfanne das restliche Schmalz erhitzen und darin die Blunzen rösten, bis sie sehr knusprig sind. Erdäpfel wieder untermengen und servieren.

    Dazu passt:

    Am besten passt hier warmer Krautsalat dazu.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Radegund
    Besprochen von:
    0

    Weil ich vor ein paar Tagen gute Blutwurst bekam, hab ich dann gleich dieses Rezept ausprobiert. Es war einfach zu machen und hat sehr gut geschmeckt!  -  27 Jun 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen