Quiche mit Brokkoli und roter Paprika

    Quiche mit Brokkoli und roter Paprika

    (3)
    Rezept speichern
    2Stunden15Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Quiche enthält viel gesundes Gemüse und wird in einer hohen Springform gebacken. Der Teig wird sehr dünn ausgerollt, so dass jedes Stück Quiche relativ wenig Teig im Vergleich zur Gemüsefüllung enthält. Wird am besten warm serviert, nicht kochend heiß oder gekühlt. Als Beilage passt ein knackiger Salat.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Teig:
    • 125 g Mehl
    • 125 g Vollkornmehl
    • 1 Prise Cayennepfeffer (optional)
    • 125 g kalte Butter, in Stückchen
    • 2 EL Eiswasser
    • Für die Füllung
    • 15 g Butter
    • 1 EL natives Olivenöl extra
    • 225 g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 rote Paprika, entkernt und fein gehackt
    • 85 g Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten
    • 3 große Eier, verquirlt
    • 225 ml fettarme Milch
    • 3 EL fein gehackte Petersilie oder frischer Schnittlauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 125 g Shiitake-Pilze oder andere Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 115 g tiefgefrorener Zuckermais, aufgetaut und abgetropft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde25Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Zuerst den Teig herstellen. Beide Mehlsorten und den Cayennepfeffer in eine große Schüssel sieben, im Sieb verbliebene Kleie mit in die Schüssel geben. Die Butter einarbeiten, bis die Mischung feinen Brotkrumen ähnelt. Mit dem Eiswasser benetzen und zu einem Teig verarbeiten, falls nötig noch 1 EL Wasser zugeben.
    2. Den Teig zu einer Kugel zusammendrücken, dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 28 cm Durchmesser und 3 mm Dicke ausrollen. Damit eine Springform von 23 cm Durchmesser auslegen. Den Teig überall mit einer Gabel einstechen, dann abdecken und mindestens 30 Minuten kaltstellen.
    3. Ein Backblech im Ofen auf 200 C / Gasofen Stufe 6 erhitzen. In einer Pfanne oder einem großen Topf die Butter zusammen mit dem Olivenöl schmelzen. Die Zwiebeln hineingeben und gut umrühren, dann zudecken und auf sehr niedriger Stufe 30 Minuten kochen, bis sie sehr weich sind.
    4. Inzwischen die rote Paprika in einem Topf mit kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in ein Abtropfsieb geben und unter fließend kaltem Wasser abschrecken, dann gut abtropfen lassen. Brokkoli in das gleiche Kochwasser geben und 30 Sekunden blanchieren, dann herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
    5. Die gekühlte Springform mit Backpapier auslegen und mit getrockneten Erbsen bedecken. Auf das heiße Backblech stellen und 20 Minuten backen. Das Papier mit den Erbsen entfernen und den Teig weitere 5 Minuten backen. Den Boden mit etwas verquirltem Ei bestreichen und nochmal 2 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, das Backblech aber im Ofen lassen. Hitze auf 190 C / Gasofen Stufe 5 zurückstellen.
    6. Die Milch mit den Eiern verschlagen. Die Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebeln auf dem Teigboden verteilen, dann die rote Paprika, den Brokkoli, die Pilze und den Mais darauf verteilen. Die Eiermischung über das Gemüse gießen.
    7. Die Quiche auf das heiße Backblech in den Ofen stellen und 40-45 Minuten backen, bis die Füllung fest geworden ist. Vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen