Hähnchen Marsala auf schnelle Art

    Hähnchen Marsala auf schnelle Art

    12mal gespeichert
    40Minuten


    Von 141 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pfannengebratene Hähnchenbrustfilets, in Marsala geschmort und mit einer Sahnesauce aus Champignons und Frühlingszwiebeln. Leckere Mahlzeit für Wochentage, die man sehr gut über Pasta oder Reis servieren kann.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen
    • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 50 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 75 ml Marsalawein
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 75 ml Crème Double oder Schlagsahne
    • 2 EL teilentrahmte Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Hähnchenbrust in der Pfanne mit etwas Olivenöl 15-20 Minuten gar braten, bis klarer Bratensaft austritt.
    2. Die Pilze und Frühlingszwiebeln zugeben und gar sautieren. Dann den Marsalawein hinzugießen und aufkochen. 2-4 Minuten weiterkochen, dann mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer nach Geschmack würzen.
    3. Die Crème Double einrühren und 5 Minuten köcheln, bis alles gut erhitzt ist.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen