Polnischer Heringssalat

    (21)
    10 Stunden 20 Min.

    Diese polnische Vorspeise mit Hering, saurer Sahne und hartgekochten Eiern wird in Polen traditionell zu Weihnachten, Neujahr oder Ostern serviert. Einfach köstlich!


    Von 22 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Salzheringe
    • einige TL Essig
    • weißer Pfeffer
    • 1 große Zwiebel, klein gewürfelt
    • 3 Gewürzgurken, klein gewürfelt
    • 1 großer Apfel, klein gewürfelt
    • 3 EL Mayonnaise
    • 1 Becher Sauerrahm
    • eingelegte Gurken scharfer Senf
    • 1 hartgekochtes Ei, fein gehackt
    • 1 TL frische Petersilie, gehackt
    • 1 Prise Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 10Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:10Stunden20Minuten 

    1. Heringe abgießen, in kleine Stücke schneiden und großzügig mit Essig und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.
    2. Zwiebel, Gurke und Apfel mit Mayonnaise, saurer Sahne, Senf, Ei und Petersilie verrühren. Mit Zucker abschmecken.
    3. Hering mit der Soße vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (21)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen