Polnische Piroggen (Pierogi)

    Polnische Piroggen (Pierogi)

    Rezeptbild: Polnische Piroggen (Pierogi)
    21

    Polnische Piroggen (Pierogi)

    (370)
    35Minuten


    Von 356 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept für die polnischen Teigtaschen mit Kartoffel-Käsefüllung stammt von meinem Großvater aus Polen. Man kann die leckeren Piroggen mit Butter, saurer Sahne oder knusprigen Speckstücken bestreut servieren.

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 560 g Mehl
    • 2 TL Salz
    • 2 EL Butter, zerlassen
    • 460 g Sour Cream oder Schmand
    • 2 Eier
    • 1 Eigelb
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 8 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 140 g geriebener Käse
    • 2 EL fertige Käsesoße
    • Zwiebelsalz (optional)
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter, Sour Cream, Eier, Eigelb und Öl verrühren. Die nassen Zutaten zum Mehl geben und gut vermengen. Schüssel mit einem Tuch abdecken und 15-20 Minuten ruhen lassen.
    2. Kartoffeln in einen Topf geben und mit Wasser aufgießen. Aufkochen und ca. 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Abgießen und gleich mit geriebenem Käse und Käsesoße zerstampfen. Mit Zwiebelsalz, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Abkühlen beiseite stellen.
    3. Den Teig in zwei Portionen aufteilen und ein Stück nach dem anderen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn, aber nicht so dünn, dass der Teig reißt, ausrollen. Mit einem Glas oder einer Ausstechform Kreise ausstechen. Die Ränder der Teigkreise mit Wasser einstreichen, einen Löffel der Kartoffelmischung in die Mitte geben und zu einem Halbkreis zusammenklappen. An den Rändern fest zusammendrücken.
    4. Piroggen, wenn man sie erst später verwenden möchte, auf ein Backblech legen und einfrieren. Wenn sie gefroren sind, in einen einen Gefrierbeutel geben und zurück ins Gefrierfach legen.
    5. Wenn man die Piroggen gleich essen möchte, einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Piroggen nacheinander hineingeben und kochen. Sie sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Nicht zulange kochen, damit sie nicht matschig werden. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser schöpfen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Video anschauen

    Rezept: Piroggen (Polnische Teigtaschen) mit Pilzfüllung -- Allrecipes Deutschland
    Rezept: Piroggen (Polnische Teigtaschen) mit Pilzfüllung -- Allrecipes Deutschland
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (370)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen