Frittierte Auberginen

    Frittierte Auberginen

    3mal gespeichert
    35Minuten


    Von 225 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Einfaches und schnelles Rezept für Auberginen. Besonders schmackhaft mit Tomatensauce und Reis als vegetarisches Hauptgericht. Aus Resten kann man sehr gut ein Paninisandwich mit Mozzarella zubereiten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Rapsöl oder Pflanzenöl
    • 1 große Aubergine, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 3 Eier, verquirlt
    • 225 g Paniermehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Auberginescheiben im Ei wenden, dann in Paniermehl. In das heiße Öl geben und 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    5

    Das ist das einfachste und beste Rezept für Auberginen. Ich liebe es. Ich habe etwas Salz und grob gemahlenen schwarzen Pfeffer zu der Eimischung getan und Paniermehl mit Gewürzen drin. AUSGEZEICHNET! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Die beste Methode, Auberginen zu braten ist auch die einfachste! Das hier war köstlich! Ich habe die Schalen drangelassen. Ich habe aus den Rat einer andereren Besprechung verfolgt und Salz und groben Pfeffer an Ei getan. Lecker! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat die Zutatenmenge verändert: Hab die Auberginen für mich und meinen Mann gekocht und er war total begeistert. Ich hab die Auberginen zweimal ins Ei und dann noch in Parmesan gewälzt für mehr Geschmack. Dieses Rezept ist furchtbar einfach und ich mach es auf jeden Fall mal wieder. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen