Gemüse mit Nussdip

    So kann man ganz schnell gesundes Fingerfood zubereiten. Wenn man das Gemüse auf einer Platte nett anrichtet und den Dip in die Mitte stellt, sieht das ganz auch gleich recht appetitlich aus.

    susi310

    Salzburg, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 große Karotten (Möhren)
    • 1 großer Kohlrabi
    • 1 Fenchelknolle
    • 1 kleine Salatgurke
    • 1 rote Paprikaschote
    • 120 g Walnüsse
    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • 1 Prise Salz
    • 200 ml Wasser
    • 1/4 TL Cayennepfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Das Gemüse in etwa 1 cm dicke und 5 bis 7 cm lange Streifen schneiden.
    2. In der Küchenmaschine Walnüsse, Sonnenblumen, Salz und Wasser zu einer dicken Paste pürieren. Eventuell etwas mehr Wasser dazugeben, aber der Dip sollte nicht zu dünn werden.
    3. Wenn man will, kann man etwas Cayennepfeffer in den Dip mischen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen