Einloggen Anmelden

Ente mit Wildpilz-Risotto

Über dieses Rezept: Risottoreis nimmt die köstlichen Aromen von getrockneten Steinpilzen, Kräutern, Knoblauch und Gemüsebrühe auf, bevor er mit gebratenen frischen Pilzen und zarten Entenstücken gemischt wird. Ein sehr feines Abendessen.

Norma MacMillan

Zutaten
Portionen: 4 

  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 300 ml kochendes Wasser
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 2 EL + 2 TL Sonnenblumenöl
  • 2 Entenbrustfilets, insgesamt ca. 350 g
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 350 g Risottoreis
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 1 EL fein abgeriebene Zitronenschale
  • 2 TL gehackter frischer Thymian
  • 15 g Butter
  • 450 g gemischte frische Pilze, z.B. Austernpilze, Steinpilze und Shiitakepilze (große Pilze in Scheiben schneiden)
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

  1. 1. Die getrockneten Steinpilze in einer Schüssel mit dem kochenden Wasser übergießen. 20 Minuten ziehen lassen, dann abgießen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Die Pilze fein hacken und beiseite stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen. Die Brühe dazugießen und auf sehr niedriger Stufe warm halten.
  2. Eine gusseiserne Grillpfanne mit 1 EL Öl einfetten und erhitzen. Die Entenbrust hineinlegen, Hitze zurückstellen und 8-12 Minuten braten, bis das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat, dabei einmal wenden,. Aus der Pfanne nehmen und an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden. Warm stellen.
  3. Inzwischen 1 EL Öl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und 4-5 Minuten sanft anbraten, bis die Zwiebel weich ist. Den Reis hinzufügen und 1 Minute rühren, bis die Reiskörner vollständig mit dem Öl bedeckt sind.
  4. Den Wein dazugeben und kochen, bis er fast vollständig eingezogen ist. Die Zitronenschale, den Thymian und die Steinpilze hinzufügen, dann 1 Kelle Brühe darüber gießen. Unter häufigem Rühren kochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit eingezogen ist, dann wieder 1 Kelle Brühe zugeben. Auf diese Art die Brühe nach und nach hinzufügen, die Gesamtkochzeit liegt bei etwa 15-20 Minuten. Das Risotto ist fertig, wenn der Reis gar ist, aber noch Biss hat, und das Risotto eine cremige Konsistenz hat.
  5. Etwa 5 Minuten vor Ende der Kochzeit, 2 TL Öl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die frischen Pilze hineingeben und 4 Minuten auf hoher Stufe braten, bis sie weich sind.
  6. Die Pilze, die Ente und den Bratensaft der Ente unter das Risotto mischen. Die Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zudecken, vom Herd nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Risotto kochen

Eine schrittweise Anleitung für Risotto sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Risotto

Gemüsebrühe selbst machen

In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen