Griechische Moussaka

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Griechische Moussaka

    Griechische Moussaka

    (29)
    2Stunden5Minuten


    Von 450 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein Rezept für traditionelle Moussaka aus Griechenland. Die Zubereitung braucht ein bisschen Zeit, ist aber ganz einfach. Kali orexi! (Guten Appetit!)

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 4 Auberginen, längs in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
    • Salz
    • Bechamelsoße
    • 1 l Milch
    • 100 g Butter
    • 6 EL Mehl
    • Salz
    • 3 Eigelb, verrührt
    • Mousaka
    • 7 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, gerieben
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 500 g mageres Rinderhackfleisch
    • 1/2 TL Piment, gemahlen
    • 1 Prise Zimt, gemahlen
    • 1/2 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • 400 g passierte Tomaten
    • 4 EL frische Petersilie, gehackt
    • 1 Eiweiß, leicht geschlagen
    • 120 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Auberginen mit Salz bestreuen und in ein Sieb über den Abguss oder auf eine Schüssel setzen. Auberginen 30-60 Minuten abtropfen lassen.
    2. Währenddessen Bechamelsoße zubereiten: Milch in einem Topf erhitzen. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, Mehl hinzugeben und glatt rühren. Hitze herunterstellen und die heiße Milch nach und nach unter ständigem Rühren zur Mehlschwitze gießen, bis die Soße eindickt. Salzen, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Eigelb nach und nach unterrühren und die Soße bis zum Verwenden beiseite stellen.
    3. Sobald die Flüssigkeit von den Auberginen abgetropft ist, Scheiben abspülen, ausdrücken und mit Küchenpapier trocken tupfen.
    4. 3 EL Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Auberginenscheiben von beiden Seiten leicht braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller entfetten.
    5. Backofen auf 190 C / Gas 5 vorheizen. Eine ca. 22 x 33 cm große Auflaufform mit Olivenöl einfetten.
    6. Die restlichen 4 EL Öl in einer große Pfanne bei niedriger Temperatur erhitzen und Zwiebel ca. 4 Minuten weich braten. Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute braten. Die Temperatur mittel-hoch stellen und Hackfleisch in die Pfanne geben. Unter Rühren ca. 5 Minuten braten, bis das Fleisch braun ist.
    7. Piment, Zimt, Zucker, Salz, Pfeffer und passierte Tomaten zum Hackfleisch geben, zum Köcheln bringen und 15-20 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft und die Mischung angedickt ist. Petersilie dazugeben und vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen, Eiweiß dazugeben und umrühren.
    8. Eine Schicht Auberginen in die vorbereitete Auflaufform geben. Die ganze Fleischmischung daraufgeben und ein Drittel des Paramesans daraufstreuen. Mit der restlichen Aubergine belegen und wieder ein Drittel des Parmesans darüber verteilen. Bechamelsoße darauflöffeln und den restlichen Parmesan darüberstreuen.
    9. Im vorgeheizten Backofen 45-60 Minuten garen, bis die Mousaka gestockt und goldbraun ist. Vor dem Anschneiden und Servieren 20 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Video anschauen

    Rezept: Moussaka selber machen
    Rezept: Moussaka selber machen
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (29)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    alex
    Besprochen von:
    0

    Video ist total schön und da sieht es so aus als ob es ganz schnell geht :-) Moussaka ist schon ganz schön aufwändig aber ich werde das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren  -  17 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen