Rassolnik (Russische Essiggurkensuppe)

    (5)
    2 Stunden 15 Min.

    Die säuerliche Suppe aus Russland wird traditionell mit Gerste gekocht, schmeckt aber auch mit Reis ganz prima. Mit einem Löffel saurer Sahne servieren.


    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500-700 g Rindfleisch mit Knochen oder Hühnchenfleisch
    • 2 Zwiebeln
    • 4-5 Pfefferkörner
    • 1 Lorbeerblatt
    • Öl zum Braten
    • 3-4 Essiggurken, gestiftelt
    • 2-3 EL Tomatenmark
    • 100 g Reis
    • 2-3 Kartoffeln, gehackt
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Rindfleisch mit Wasser abspülen und in einen großen Topf legen. 2-3 l Wasser dazugießen und aufkochen. Schaum von der Oberfläche schöpfen, Hitze reduzieren und 1 ganze geschälte Zwiebel, Pfefferkörner, und Lorbeerblatt hinzufügen. 60-90 Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist.
    2. Sobald das Fleisch gar ist, aus der Suppe nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Knochen wegwerfen. Zweite Zwiebel in Scheiben schneiden und mit Essiggurken und etwas Öl in einer Pfanne anbräunen. Tomatenmark hinzufügen und kurz anbraten.
    3. Zwiebelmischung aus dem Topf nehmen. Reis abspülen und in die Brühe geben. Nach 3 Minuten Kartoffeln, Zwiebelmischung und Fleisch hinzufügen und kochen, bis alle Zutaten weich sind. Salzen und mit saurer Sahne servieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen