Profiterole mit Kaffeecreme und Schokoladensauce

    • < />

    Profiterole mit Kaffeecreme und Schokoladensauce

    Profiterole mit Kaffeecreme und Schokoladensauce

    (0)
    1Stunde


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese Profiterole sind einfach gemacht und das Ergebnis ist geradezu umwerfend. Sie sind der perfekte Abschluss eines jeden Essens. Einfach himmlisch!

    Zutaten
    Ergibt: 12 windbeutel

    • Für die Kaffeecreme
    • 50 g Puderzucker
    • 4 EL extra-starker Kaffee
    • 2 große Eigelb
    • 2 EL Speisestärke
    • 190 ml Milch
    • 1 TL Vanille-Extrakt
    • 25 g Butter
    • Für den Brandteig
    • 75 ml Wasser
    • 30 g Butter, in Stückchen geschnitten
    • 45 g Mehl Type 550, gesiebt
    • 1 großes Ei, leicht verquirlt
    • Für die Schokoladensauce
    • 50 g gute Zartbitterschokolade (mindestens 70% Kakaoanteil)
    • 1 TL Butter
    • Wasser nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für die Kaffeecreme Puderzucker, Kaffee, Eigelb und Speisestärke zu einer glatten Masse verrühren. Mit der Milch und dem Vanille-Extrakt in einen Topf gießen. Gut umrühren, dann vorsichtig erwärmen und mit dem Schneebesen schlagen, bis die Creme dick wird. Sobald die Creme andickt, die Butter einrühren. In einer Schüssel beiseite stellen. Wenn die Creme abgekühlt ist, ein Stück Klarsichtfolie direkt auf die Creme drücken, damit sich keine Haut bildet. Bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen.
    2. Für den Brandteig den Ofen auf 220 C / Gasofen Stufe 7 vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Wasser besprenkeln. In einem mittelgroßen Topf das Wasser und die Butter vorsichtig erhitzen. Aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und das gesamte Mehl hineingeben, dabei die Mischung gut durchrühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst und zu einer Kugel formt. Etwas abkühlen lassen, dann nach und nach das Ei einrühren, bis ein glänzender Teig entsteht. In eine Spritztüte mit 1 cm Spritztülle geben und 12 kleine Profiterole auf das vorbereitete Blech spritzen, dabei genügend Abstand lassen. Falls notwendig mit einem nassen Finger den Teig glattstreichen. Auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen, bis die Profiterole knusprig und goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und jeden Profiterole sofort mit einem Messer anstechen, um den Dampf entweichen zu lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    3. Für die Schokoladensauce die Schokolade in 15-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle schmelzen, dabei nach jedem Intervall umrühren, bis die gesamte Schokolade zu einer glatten Masse geschmolzen ist. Die Butter und ein paar Tropfen Wasser einrühren, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.
    4. Die Klarsichtfolie von der Kaffeecreme abziehen und die Creme mit einer Gabel aufschlagen. In eine Spritztüte (oder eine kleine Gefriertüte mit abgeschnittener Ecke) geben und in jeden Profiterole etwas Creme spritzen. Auf einer Servierplatte anrichten und mit Schokoladensauce verzieren. Guten Appetit!

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen