Pfannkuchen-Wraps mit Spinat und Chorizo

    Ich hatte am Vortag zuviele Pfannkuchen gemacht und habe mir deshalb dieses Gericht zur Resteverwertung ausgedacht. Hat einfach superlecker geschmeckt!

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 EL Butter
    • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 300 g frischer Blattspinat
    • Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Chorizo, in kleine Stückchen geschnitten
    • 100 ml Milch
    • 100 g weicher Ziegenkäse
    • 2 EL saure Sahne
    • 2 Eier, verrührt
    • 6 fertig gebackene Pfannkuchen
    • geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen. Eine mittelgroße Auflaufform einfetten.
    2. Butter in einer großen Pfanne zerlassen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Blattspinat hinzufügen und zusammenfallen lassen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen und solange kochen, bis die Kochflüssigkeit verdampft ist. Dieser Schritt ist wichtig, damit die Pfannkuchen nicht matschig werden. Spinat in eine Schüssel geben und zum Abkühlen beiseite stellen.
    3. Chorizo in die gleiche Pfanne geben und knusprig anbraten. Bratfett abgießen. In der Zwischenzeit Milch und Ziegenkäse in einen kleinen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. 4 EL der Ziegenkäsesoße und verrührte Eier zum abgekühlten Spinat geben und gut vermengen.
    5. Spinatmischung auf Pfannkuchen verteilen, Chorizo darüber streuen und die Pfannkuchen aufrollen. Pfannkuchen-Wraps in die vorbereitete Auflaufform legen, restliche Ziegenkäsesoße daraufgeben und mit Parmesan bestreuen.
    6. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten gratinieren, bis die Füllung gestockt und der Käse goldbraun ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen