Russisches Sauerkraut

    (5)
    6 Tagen 1 Std.

    Ein tolles Rezept aus Russland für selbst gemachtes Sauerkraut mit Möhren. Das Sauerkraut ist schon nach einer Woche fertig.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 l Sauerkraut

    • 1 mittelgroßer Kopf (2 kg) Weißkohl, in feine Streifen geschnitten
    • 2-3 mittelgroße Möhren, geraspelt
    • 1 l kaltes abgekochtes Wasser
    • 2 EL Salz
    • 2-3 EL Zucker
    • Kümmel (optional)
    • frische Cranberries (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 6Tage Einlegen  ›  Fertig in:6Tage1Stunde 

    1. Weißkohl und Möhren in einen Topf schichten. Salz in Wasser auflösen und die kalte Salzlake über das Gemüse gießen. 3 Tage an einen warmen Ort stellen. Jeden Tag mit dem Stiel eines Holzlöffels ins Sauerkraut stechen, um Luftblasen zu entfernen.
    2. Nach 3 Tagen etwas Salzlake abgießen und mit 2-3 EL Zucker verrühren. Lake wieder auf das Sauerkraut gießen und weitere 2-3 Tage stehen lassen. Wieder täglich mit dem Holzlöffelstiel Luftblasen entfernen. Sauerkraut nach 2-3 Tagen in Einmachgläser geben und im Kühlschrank aufbewahren.
    3. Nach Belieben Kümmel oder Cranberries mit dem Sauerkraut vermischen und mit etwas Öl und gehackten Zwiebeln servieren.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen