Feigenkompott

    1 Std. 40 Min.

    Wenn es frische Feigen gibt, leiste ich mir manchmal dieses extravagante Feigenkompott. Am besten eignen sich Feigen, die noch nicht allzu reif sind.

    susi310

    Salzburg, Österreich
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 ml frisch gebrühter Kaffee
    • 60 g Honig
    • 1 Vanilleschote
    • 6 frische Feigen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Eine große Bratpfanne wählen, in der alle Feigen nebeneinander Platz haben. Kaffee und Honig in die Pfanne geben. Von der Vanilleschote das Innere herauskratzen und dazugeben. Die Vanilleschote ebenfalls dazugeben und alles aufkochen. Kochen lassen, bis dieser Sirup auf weniger als die Hälfte reduziert ist.
    2. Die Feigen waschen und mit einer dicken Nadel jeweils ein paar Mal einstechen. Halbieren und in die Pfanne geben. 5 Minuten köcheln lassen, dann die Feigen herausnehmen, in eine flache Schüssel geben und den Sirup darüberleeren. Mindestens 1 Stunde bei Raumtemperatur ziehen lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen