Huhn in Soja-Knoblauch-Marinade

    (110)
    1 Std. 25 Min.

    Dies ist die einfachste Marinade die ich kenne – und meine Familie liebt dieses Rezept! Man kann alle Teile des Huhns in dieser Marinade zubereiten, wie z.B. Hühnerbrust, -schenkel, -bein, -flügel etc. Auch für andere Arten von Geflügel ist dieses Rezept prima geeignet!


    Von 118 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 7 EL Sojasoße
    • 4 Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Knoblauch und Sojasoße in einer großen, glatten Schüssel miteinander vermischen.
    2. Huhn zugeben und in der Knoblauch-Soja-Mischung gut wenden, so dass das Geflügel komplett mit der Marinade bedeckt ist.
    3. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
    4. Das marinierte Huhn entweder im Sommer auf dem Grill garen oder im Winter im Ofen backen. Für die Zubereitung im Ofen, die Grilloption auf mittlere Stufe vorheizen und ca 10-15 Min. pro Seite backen. Bei beiden Zubereitungsarten bitte darauf achten, dass – wie bei allen Arten von Geflügel - die Temperatur im inneren des Geflügelstücks dabei mindestens 80 °C erreicht!
    5. Die übrig gebliebene Marinade wegschütten.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (110)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    1

    Hat etwas anderes gemacht: Ich hab dieses Rezept schon oft gemacht und finde es super. Ich gebe noch 1 TL Koriander zur Marinade. Das Huhn schneid ich in Streifen und spieße es auf Bambusspieße. Eignet sich sehr gut für den Grill.  -  02 Feb 2009

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Total einfach und lecker. Ich hab noch 1 EL braunen Zucker und 1 fein gehackte Knoblauchzehe zur Marinade gegeben.  -  16 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen