Annes einfache Gemüsesuppe

    (430)

    Dies ist eine schnelle und sattmachende Gemüsesuppe auf Tomatenbasis.Ich benutze dafür Gemüse aller Art – je nachdem, was ich gerade zu Hause habe.


    Von 324 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 350 ml Tomatensaft
    • 225 ml Wasser
    • 1 große Kartoffel, gewürfelt
    • 2 Karotten, in Scheiben
    • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
    • 1 Dose Tomaten, stückig
    • 100 g frische grüne Bohnen, in Stücke geschnitten
    • 150 g Tiefkühl-Mais
    • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Prise Paprika
    • 1 Prise Cayenne
    • 1 Prise Oregano
    • 1 Prise getrocknete Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Alle Zutaten in einen großen Suppentopf geben.
    2. Aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis alles Gemüse weich ist.

    Tipp:

    Für eine vegane Suppe können Sie auch Gemüsebouillon verwenden.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (430)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Stimmt, das ist schnell und einfach. Schmeckt super! Ich bin sehr zufrieden.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Großartiges Rezept, koche ich bestimmt nochmal! Ach so, ich habe 2 mittelgroße Zwiebeln gleich am Anfang mitgebraten und dann alles andere dazugetan. Lecker!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Diese Suppe ist herzhaft und schmeckt gut und einfach zu machen ist sie auch. Sie passt gut zu Brot oder Sandwichs. Ich habe sie auf Wunsch meiner Frau letztens mindestens dreimal gekocht.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen