Gebratener Tofu mit Wildreis

    Gebratener Tofu mit Wildreis

    (1)
    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres vegetarisches Hauptgericht mit gebratenem Tofu, Wildreis und einer asiatischen Soße mit Sesamöl, Ingwer und Knoblauch.

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 200 g Wildreis
    • 200 g fester Tofu
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Mehl
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 EL Ingwer, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 EL Sojasoße
    • 1 EL Orangensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Wildreis in einen Topf geben und doppelt soviel Wasser wie Reis zugeben. Aufkochen, Temperatur herunterstellen und abgedeckt etwa 40 Minuten köcheln, bis der Reis weich ist. Den Reis nicht umrühren.
    2. Während der Reis kocht, Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. In Mehl wenden und in einer Pfanne mit Sesamöl auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    3. Öl erneut erhitzen und Ingwer und Knoblauch einige Minuten darin anschwitzen. Mit Orangensaft und Sojasoße ablöschen.
    4. Tofu zurück in die Pfanne geben und die Soße zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und mit dem Reis vermengen.

    Ersatzweise

    Wer den intensiven Geschmack von Sesamöl nicht mag, kann den Tofu auch in Olivenöl anbraten.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker - ich hab pfannengebratenes Gemüse dazu gemacht. Ich finde das Sesamöl ist ein Muss  -  20 Jul 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen