Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

    Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

    (1)
    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich brauchte einen Nachtisch für ein Picknick. Erdbeertorte lässt sich nicht so gut transportieren, aber diese Törtchen schon. Ich habe nur ein Törtchenblech, deswegen habe ich den Teig in zwei Schüben gebacken.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 24 Törtchen

    • Mürbeteig
    • 250 g Mehl
    • 125 g kalte Butter, in Würfeln
    • 1 Ei
    • Prise Salz
    • Belag
    • 1 Päckchen Bourbonvanille-Puddingpulver
    • 40 g Zucker
    • 300 ml Milch
    • 1 Schale Erdbeeren, geputzt
    • Guss
    • 2 EL Zucker
    • 1 gehäufter EL Speisestärke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in der Küchenmaschine verarbeiten, bis der Teig einen Klumpen bildet. Teig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ausrollen. Mit einem Glas 24 Kreise ausstechen, passend für die Mulden im Blech. 12 Törtchen in die Mulden geben.
    2. Im vorgeheizten Ofen 12 bis 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Form nehmen. dann die restlichen Törtchen genauso backen.
    3. Backofen auf 375 C vorheizen. Ein Törtchenblech mit 12 Mulden einfetten.
    4. In der Zwischenzeit den Pudding nach Packungsanweisung kochen, aber nur 300 ml Milch nehmen, der Pudding sollte sehr fest sein. Etwas abkühlen, gut durchrühren und auf den abgekühlten Törtchen verteilen.
    5. Erdbeeren in Scheiben scheiden und auf jedes Törtchen je nach Größe 1 bis 2 Erdbeeren geben.
    6. Die restlichen Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Den Saft abmessen (es sollten ca. 150 ml sein) und so viel Wasser dazugeben, dass es 300 ml ergibt.
    7. Etwas von der Saftmischung mit der Speisestärke glatt rühren. Den Rest in einem kleinen Topf mit dem Zucker zum Kochen bringen. Angerührte Speisestärke dazu und unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen kochen, bis die Masse andickt und nicht mehr mehilg aussieht.
    8. Kurz abkühlen lassen, dann ca. 1 EL von der Masse auf jedem Törtchen verteilen, auch in die Zwischenräume der Erdbeeren träufeln, damit alles gut zusammenhält. Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Die gingen weg wie die warmen Semmeln obwohl ich schon gleich die doppelte Menge gemacht hatte, sind aber auch gut!  -  09 Mai 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen