Kartoffelspieße in der Folie

    Kartoffelspieße in der Folie

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Spieße sind zwar nicht vegetarisch, aber trotzdem leichter als Fleischspießchen.

    susi310 Salzburg, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg festkochende Kartoffeln
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 500 g Zwiebeln
    • 1/2 TL gemahlener Kümmel
    • 250 g Räucherspeck, in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 1/2 TL Paprikapulver
    • 2 EL Butter, zerlassen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Wenn möglich, Oberhitze verwenden.
    2. Kartoffeln ungeschält in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zwiebeln in 3 mm dicke Scheiben schneiden und mit Kümmel einreiben. Speck mit Paprika einreiben.
    3. Alles 10 Minuten ziehen lassen, dann abwechselnd auf Spieße geben.
    4. Für jeden Spieß ein passend großes Stück Alufolie mit Butter einstreichen und die Spieße damit einwickeln. Im vorgeheizten Backrohr etwa 30 Minuten backen. In der Folie servieren.

    Tipp:

    Im Sommer kann man die Kartoffelspieße natürlich auch im Freien grillen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen