Rotweingugelhupf

    Rotweingugelhupf

    (0)
    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Gugelhupf wird mit Weizenvollmehl (Weizenvollkornmehl) gebacken und er bekommt durch Kakao und Rotwein den besonderen Geschmack.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 EL Butter zum Einfetten
    • 4 Eiklar
    • 250 g Weizenvollmehl (Weizenvollkornmehl)
    • 1 Pkg. Backpulver
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL Nelkenpulver
    • 3 EL Kakao
    • 200 g Butter
    • 200 g Honig
    • 4 Eidotter
    • 125 ml Rotwein (zum Beispiel Blaufränkischer oder Zweigelt)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Gugelhupfform dick einfetten.
    2. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver, Zimt, Nelkenpulver und Kakao vermengen.
    3. Butter, Honig und Dotter sehr schaumig rühren. Schnee und Mehlmischung unterheben und dann den Rotwein dazugeben und kurz durchrühren.
    4. Etwa 50 Minuten backen, bis eine eingeführte Nadel nicht mehr klebrig bleibt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen