Artischocken mit Knoblauchbutter

    Artischocken mit Knoblauchbutter

    Rezept speichern
    45Minuten


    Von 104 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wer schon einmal Artischocken zubereitet hat, weiß, dass es schneller geht als man denkt und gar nicht kompliziert ist. Mit diesen Artischocken in Knoblauchbutter zaubert man einen Hauch Italien auf den Teller.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 große Artischocken
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 30 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Artischocken unter kaltem Wasser abspülen. 1/3 von jeder Artischocke am Blütenkopf abschneiden. Stiel auf ca. 2 zurückschneiden und die kleinen Blättchen vom Blütenboden lösen. Mit der Schere verbleibende Blütenspitzen entfernen. Jede Artischocke von oben nach unten halbieren und mit dem Löffel den haarigen Blütenstengel entfernen. Nochmals waschen, um restliche Blütenhaare zu entfernen.
    2. Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Knoblauch 1 Minute anbraten. Artischockenhälften mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne legen und 5-10 Minuten sautieren, bis sie leicht gebräunt sind. Temperatur herunterstellen, 50 ml Wasser dazugießen und bei geschlossenem Deckel 15-20 Minuten dämpfen, bis sie beim Einstechen mit einer Gabel weich sind.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Wann immer ich frisch aussehende Artischocken auf dem Markt finde (leider selten), greife ich zu. Mayonnaise zu Artischoken ist mir einfach zu fett. Diese Knoblauchbutter ist gerade richtig! - 11 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen