Kräuterfrittaten mit Vollmehl

    Kräuterfrittaten mit Vollmehl

    (0)
    34Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Fritatten als Suppeneinlage werden aus Vollmehl (Vollkornmehl)gemacht und mit frischen Brennesseln oder anderen Wildkräutern gewürzt.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 l klare Gemüsesuppe (Gemüsebrühe)
    • 60 g Weizenvollmehl (Weizenvollkornmehl)
    • 125 ml Milch
    • 1 Ei
    • Salz
    • 2 EL frische Wildkräuter, sehr fein gehackt
    • 2 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 19Minuten  ›  Fertig in:34Minuten 

    1. Suppe erhitzen.
    2. Mehl, Ei, Milch und Prise Salz zu einem glatten dickflüssigen Teig verrühren und dann die Brennessel untermengen.
    3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Teig portionsweise eingießen und durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen. Beidseitig goldgelb backen. Diesen Vorgang mit dem Rest des Teiges wiederholen.
    4. Auskühlen lassen, zusammenrollen und in dünne Streifen schneiden. Fritatten in die Suppenteller geben, heiße Suppe darüber gießen und servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen