Zwetschkenwurst

    12 Stunden 30 Min.

    Diese Zwetschgenrolle wird aus gedörrten Zwetschken (Pflaumen) gemacht und ist eine feine Nachspeise oder auch ein super Snack zum Mitnehmen.

    MisterHealthy

    Wien, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 500 g Dörrzwetschken
    • 200 g Walnüsse oder Haselnüsse, grob gerieben
    • 50 g Aranzini oder Orangeat, kleinwürfelig geschnitten
    • 50 g Rosinen
    • 50 g Feigen, kleinwürfelig geschnitten
    • 100 g Zucker
    • 1 EL Rum
    • Saft einer halben Zitrone
    • abgeriebene Schale einer halben Zitronen
    • Staubzucker für die Arbeitsfläche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einweichen  ›  Fertig in:12Stunden30Minuten 

    1. Über Nacht Dörrzwetschken in Wasser einweichen. Abseihen, entkernen und klein schneiden.
    2. In einer Schüssel alle Zutaten außer Staubzucker zu einer festen Masse verarbeiten. Falls nötig, ganz wenig Wasser dazugeben.
    3. Staubzucker auf die Arbeitsfläche streuen und darauf die Masse zu einer Rolle formen. Dabei darauf achten, dass nicht zuviel Zucker in die Masse kommt.
    4. Rolle in Alufolie einwickeln und im Kühlschrank etwa 1 Woche oder im Gefrierfach bis zu 2 Monate aufbewahren.
    5. Zum Verzehr in dünne Scheiben schneiden.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen