Thailändische Schweinekoteletts aus dem Slow Cooker

    Thailändische Schweinekoteletts aus dem Slow Cooker

    (285)
    9mal gespeichert
    8Stunden30Minuten


    Von 240 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Schweinekoteletts werden superzart, wenn man sie im Slow Cooker gart und die thailändische Erdnussoße schmeckt lecker cremig und exotisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 rote Paprika, in Streifen geschnitten
    • 4 Schweinekoteletts
    • 120 ml Teryakisauce
    • 2 EL Reisweinessig
    • 1 TL Chiliflocken
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 70 g Erdnussbutter
    • 50 g Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 50 g geröstete Erdnüsse, gehackt
    • 2 Limetten, in Spalten geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden20Minuten  ›  Fertig in:8Stunden30Minuten 

    1. Slow Cooker einfetten und Paprika und Schweinekoteletts hineingeben. Teriyakisauce, Essig, Chiliflocken und Knoblauch hinzufügen.
    2. Abdecken und auf niedriger Stufe 8-9 Stunden garen, bis das Fleisch sehr zart ist. Sobald das Schweinefleisch gar ist, herausnehmen und Erdnussbutter mit der Kochflüssigkeit glatt rühren. Fleisch zurück in den Slow Cooker geben und 10 Minuten weiterkochen.
    3. In eine Schüssel geben und mit Frühlingszwiebeln und Erdnüssen bestreuen. Mit Limettenspalten garniert servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (285)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sterubawi05
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker, dazu gabs Jasminreis. Das Fleisch wurde herrlich zart  -  09 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen