Kokos-Limetteneis

    Kokos-Limetteneis

    (0)
    3mal gespeichert
    6Stunden30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Kokoseis sieht super aus und schmeckt super erfrischend. Und obendrein ist es für Leute geeignet, die keine Milch vertragen.

    susi310 Salzburg, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 115 g Zucker
    • 2 Limetten
    • 400 ml Kokosmilch aus der Dose

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:6Stunden30Minuten 

    1. In einem kleinen Topf 150 ml Wasser und den Zucker unter ständigem Rühren aufkochen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann im Kühlschrank kühl stellen.
    2. Die Schale der Limetten vorsichtig abreiben, damit man nichts von dem bitteren weißen Mark erwischt. Den Saft ausdrücken und zu der Zuckerlösung geben. Die Kokosmilch dazugeben und alles gut durchmischen.
    3. In ein frostsicheres Gefäß geben und 5 bis 6 Stunden einfrieren. Dabei zweimal mit einer Gabel fest durchrühren, damit die Eiskristalle aufgebrochen werden.

    Tipp:

    Zum Garnieren kann man geröstete Kokosstücke oder Schokoladeraspeln verwenden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen